Der Tag
Nachrichten
Meistgelesen
Mehr aus Meistgeklickt
Bilderserien
Mehr aus Bilderserien

Ausgerechnet in der polnischen Großstadt Kattowitz, die mitten in einem Kohlerevier liegt, ...

(Foto: REUTERS)

... treffen sich derzeit die UN-Staaten zur 24. Klimakonferenz.

(Foto: REUTERS)

Hier sorgen Kohleheizungen, Kraftwerke und Fabriken für eine stetige Dunstglocke über der Stadt.

(Foto: REUTERS)

Viele Menschen leben hier vom Kohleabbau, aber ...

(Foto: REUTERS)

... sie leiden auch darunter.

(Foto: REUTERS)

Kattowitz scheint also ein interessanter Ort zu sein, um darüber zu debattieren, wie der Ausstieg aus der Verbrennung von Kohle, Öl und Gas gelingen kann, ohne ...

(Foto: REUTERS)

... ganze Regionen in Armut zu stürzen.

(Foto: REUTERS)

Doch das Leben in Kattowitz dreht sich längst nicht mehr nur um den Kohleabbau.

(Foto: REUTERS)

Der Künstler Grzegorz Chudy ist sogar extra in die Gegend gezogen, er mag das industrielle Flair.

(Foto: REUTERS)

Das Atelier des 36-Jährigen liegt im Bezirk Nikiszowiec. Dort steht auch das Wieczorek-Bergwerk.

(Foto: REUTERS)

Der Künstler ist glücklich in der Stadt, die in der Künstlerszene als aufstrebend gilt. Er lebt hier zusammen mit seiner 36 Jahre alten Frau Aleksandra und ihrer gemeinsamen neun Monate alten Tochter Kinga.

(Foto: REUTERS)

Sie leben allerdings nicht nur hier, weil das Viertel so angesagt ist, sondern auch ...

(Foto: REUTERS)

... weil die Mieten hier erschwinglich sind. Die Gegend ist geprägt von roten Backsteinhäusern und ...

(Foto: REUTERS)

... grüne Innenhöfe laden zum Verweilen ein.

(Foto: REUTERS)

Chudy setzt sich in seinen Werken hauptsächlich mit diesen Bauwerken auseinander.

(Foto: REUTERS)

Die Bürger Kattowitz' lieben ihr Zuhause und ...

(Foto: REUTERS)

... sind der Meinung, dass der Inbegriff des Kohlereviers ihrer Stadt nicht gerecht wird.

(Foto: REUTERS)

Die Juwelierin Katarzyna Depa setzt diese Kritik künstlerisch um. Sie stellt Schmuck aus Kohle her.

(Foto: REUTERS)

"Früher diente Kohle ausschließlich der Energie-Gewinnung. Bei mir zeigt Kohle ein anderes, neues Gesicht", sagt die 26-Jährige.

(Foto: REUTERS)

Doch es gibt auch Polen, die dem Wandel ihrer Stadt nicht so positiv gegenüber stehen. Einer von ihnen ist ...

(Foto: REUTERS)

... der Bergmann Krzysztof Zawisza. "Die Atmosphäre war früher viel besser", sagt er.

(Foto: REUTERS)

"Am Freitag- oder Samstagabend kamen die Leute aus ihren Häusern, um am Ufer zu sitzen, Bier zu trinken und zu grillen. Jetzt ...

(Foto: REUTERS)

... kenne ich die meisten nicht, die hierher gekommen sind."

(Foto: REUTERS)

Der 32-Jährige lebt seit vielen Jahren zusammen mit seiner 31-jährigen Frau Magdalena und ...

(Foto: REUTERS)

... seinen beiden Töchtern Julia (6) und Zusanna (8) in der Großstadt.

(Foto: REUTERS)

Doch auch Krzysztof Zawisza hätte nichts dagegen, wenn seine Kinder eines Tages ihre Heimatstadt ohne tägliche Dunstglocke erleben.

(Foto: REUTERS)

Allerdings muss sich der Bergarbeiter dann langfristig - wie viele andere Kumpel auch - einen neuen Job suchen.

(Foto: REUTERS)

Und das dürfte nicht einfach werden. (kpi/rts)

(Foto: REUTERS)
11.12.2018 Panorama Klimagipfel in Kattowitz Eine polnische Stadt im Wandel
Wirtschaft
Mehr aus Wirtschaft
Unterhaltung
Mehr aus Unterhaltung
Bilderserien
Mehr aus Bilderserien

Ho, ho, ho! Einige Menschen drücken ihre Weihnachtsstimmung mit Lichterketten aus - mit vielen Lichterketten.

(Foto: picture alliance/dpa)

Bei diesem reich geschmückten Haus in der britischen Gemeinde New Milton könnte der Weihnachtsmann die Tür glatt übersehen.

(Foto: picture alliance/dpa)

Die Bewohner der Byron Road lassen es jedes Jahr zu Weihnachten richtig krachen.

(Foto: picture alliance/dpa)

Aber nicht immer ziehen die Nachbarn mit, so wie hier in Dublin.

(Foto: picture alliance/dpa)

Hier in Barnitz in Schleswig-Holstein haben die Bewohner gleich den ganzen Garten mitdekoriert.

(Foto: picture alliance/dpa)

Mehr als 100 Lichterketten beleuchten hier eine Krippe, Weihnachtsfiguren und einen Elch.

(Foto: picture alliance/dpa)

Auch in Brandenburg gibt es leidenschaftliche Weihnachts-Dekorateure.

(Foto: picture alliance/dpa)

Wie ein leuchtendes Lebkuchenhaus sieht dieses Haus in Ely im Osten Englands aus.

(Foto: picture alliance/dpa)

Viel Mühe steckt auch in dieser Dekoration in Cardiff.

(Foto: picture alliance/dpa)

Soweit die aktuelle Saison. Es folgen ein paar Highlights der vergangenen Jahre.

(Foto: picture alliance/dpa)

Wie dieser Blickfang in Marlow Bottom ...

(Foto: picture alliance / Jonathan Brad)

... oder Haus und Garten einer Familie in Friedrichshafen-Ailingen in Baden-Württemberg, ...

(Foto: picture alliance / dpa)

... wo Tausende Lichter Passanten anziehen.

(Foto: picture alliance / Felix Kästle/)

Wer kann denn da auch wegschauen?

(Foto: picture alliance / Felix Kästle/)

Auch im kanadischen Toronto lässt man die Stromrechnung explodieren.

(Foto: imago stock&people)

Etwas dezenter ist dieser Weihnachtsschmuck in Reykjavik.

(Foto: imago/Seeliger)

Auch in New York werden Bäume weihnachtlich geschmückt.

(Foto: imago/Xinhua)

Doch in der Wohngegend Dyker Heights fährt man alles auf, was man an Lichtern hat.

(Foto: imago/Xinhua)

Das Stadtviertel ...

(Foto: imago/Levine-Roberts)

... ist für seine aufwendige Weihnachtsdeko bekannt.

(Foto: imago/Levine-Roberts)

Etwas einsam wirkt hingegen dieses dekorierte Haus im saarländischen Völklingen.

(Foto: picture alliance / Oliver Dietze)

Wer bis hierhin gelesen hat, ...

... fühlt jetzt vielleicht etwas Weihnachtsstimmung in sich aufkommen.

Eine schöne Adventszeit und schöne Festtage!

10.12.2018 Panorama Aufwendig geschmückte Häuser Und grell leuchtet die Weihnachtsdeko

Vom Museum für Fotografie in Berlin ist man ja generell schon viel Nacktes gewöhnt - gleich in der Eingangshalle ...

(Foto: imago/Jürgen Ritter)

... schweben die "Big Nudes" von Helmut Newton über der Treppe, denn das Haus beherbergt die Sammlung der Helmut-Newton-Stiftung. Aber dennoch ist derzeit dort eine große Ausstellung ...

(Foto: imago/Gerhard Leber)

... dreier Fotografen zu sehen, die angekündigt wird als "die erste Präsentation in der Geschichte der Helmut-Newton-Stiftung, die ausschließlich dem Genre Akt gewidmet ist".

(Foto: imago/Gerhard Leber)

Man kann hinzufügen: dem weiblichen Akt, denn in der Ausstellung "Saul Leiter. David Lynch. Helmut Newton: Nudes" sind fast ausschließlich Frauen zu sehen - auf Fotografien von drei Künstlern, ...

(Foto: Andrea Beu/Helmut-Newton-Stiftung)

... die für drei bestimmte Zeiträume in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts stehen. (im Bild: Helmut Newtons Witwe June 2012 vor dem Foto "Saddle" von 1976, auch in der aktuellen Schau zu sehen)

(Foto: picture alliance / dpa)

Man erkennt die verschiedenen Fotografen auch so, aber jeder hat eine eigene Wandfarbe bekommen - in den grauen Räumen ...

(Foto: Andrea Beu/Helmut-Newton-Stiftung)

... trifft man auf die Bilder von Saul Leiter (hier im Jahr 2012). Er wurde vor allem bekannt durch seine Modefotografie für "Harper's Bazaar", aber auch durch seine Street Photography. Seine Aktfotos ...

(Foto: picture alliance / dpa)

... waren zu seinen Lebzeiten - er starb 2013 - nur wenigen Freunden bekannt. (Saul Leiter, Fay smoking (nude), New York, ca. 1946)

(Foto: copyright Saul Leiter Foundation/courtesy Howard Greenberg Gallery)

Sie waren quasi bis dahin unter Verschluss und wurden erst danach der Öffentlichkeit zugänglich. (Saul Leiter, Untitled, New York, ca. 1950)

(Foto: copyright Saul Leiter Foundation/courtesy Howard Greenberg Gallery)

Die Ausstellung in Berlin zeigt nun erstmals eine Auswahl seiner weithin unbekannten Akt-Fotografien. Zu sehen sind mehr als 200 Vintage Prints, etwa die Hälfte davon gerahmt an der Wand, ...

(Foto: Andrea Beu/Helmut-Newton-Stiftung)

... die andere Hälfte als Schnipsel in einer Vitrine. (Wer genau hinsieht, entdeckt dort auch Fotos von Jane Fonda.)

(Foto: Andrea Beu/Helmut-Newton-Stiftung)

Im Gegensatz zu den Großformaten von Lynch und Newton sind es bei Leiter kleinere Aufnahmen - und er fotografierte keine Models, ...

(Foto: Andrea Beu/Helmut-Newton-Stiftung)

... sondern Freundinnen oder Geliebte, vertraute Personen. Nicht alle Frauen auf den Fotos sind nackt, die Porträts sind dennoch intim ... (Saul Leiter, Untitled (Marianne), New York, undated)

(Foto: copyright Saul Leiter Foundation, courtesy Howard Greenberg Gallery)

... wegen der Situationen und Stimmungen, in denen er sie fotografiert - mit zärtlichem Blick, in ihrem privaten Umfeld, ...

(Foto: Andrea Beu/Helmut-Newton-Stiftung)

... etwa in der Wohnung oder auf der Terrasse, ...

... wo eine zehnteilige Serie entstand. Diese fotografierte Intimität - sogar ...

(Foto: Andrea Beu/Helmut-Newton-Stiftung)

... eine masturbierende Frau ist mehrfach zu sehen - ist nicht nur bemerkenswert wegen der Zeit, in der sie entstanden ist (1940er- bis 1960er-Jahre), sondern auch in Anbetracht seiner Herkunft. Saul Leiters Vater war ein orthodoxer Rabbi und auch er selbst ...

(Foto: Andrea Beu/Helmut-Newton-Stiftung)

... sollte einen religiösen Weg einschlagen. Er fing dann aber halb heimlich, unter Duldung der Mutter, an zu malen - und malte sein Leben lang weiter. Leiter fand sogar einen Weg, Malerei und Fotografie miteinander zu verbinden, ...

(Foto: Andrea Beu/Helmut-Newton-Stiftung)

... indem er Fotos übermalte, sie colorierte. Diese Bilder nannte er "painted nudes"; sie wurden erst nach seinem Tod in seiner Wohnung entdeckt. Sein umfangreiches Akt-Werk wird ...

(Foto: Andrea Beu/Helmut-Newton-Stiftung)

... auch fünf Jahre nach seinem Tod immer noch gesichtet, wie Margit Erb, Direktorin der Saul Leiter Foundation in New York, bei der Pressekonferenz zur Ausstellungseröffnung sagte. Dabei gehe es um Zehntausende Bilder, denn Leiter hätte ständig fotografiert, ...

(Foto: Andrea Beu/Helmut-Newton-Stiftung)

... getreu seiner Aussage "I see something - I take a picture!" (Ich sehe etwas, ich mache ein Foto!) Aber eins könne sie über all seine Bilder sagen: ...

(Foto: Andrea Beu/Helmut-Newton-Stiftung)

... "Sie geben mir die Bestätigung, dass Männer und Frauen miteinander auskommen können!" (Saul Leiter, Untitled (Dottie, nude), New York, ca. 1958)

(Foto: copyright Saul Leiter Foundation/courtesy Howard Greenberg Gallery)

Ganz anders treten dem Betrachter die großformatigen Fotos von David Lynch entgegen. Hart ausgeleuchtete "Körperlandschaften", ... (David Lynch, Untitled, Los Angeles, 1990er)

(Foto: copyright David Lynch)

... wie es der Kurator der Helmut-Newton-Stftung, Matthias Harder (Mitte), bei der PK nannte. Die Fotos, ausgestellt in den lilafarbenen Räumen, entstanden in den 1990ern und 2000ern in Los Angeles und Lodz. Ausschließlich Ausschnitte sind hier zu sehen, nie die ganze Frau.

(Foto: Andrea Beu)

Münder, Brüste, Beine, meist schön, prall, jung, aber auch mal ... (David Lynch, Untitled, Los Angeles, 1990er)

(Foto: copyright David Lynch)

... Falten oder ein leiser Anflug von Cellulite. Der Licht-Schatten-Kontrast und die oft ungewöhnlichen Perspektiven wirken zum Teil mysteriös wie seine Filme, ...

(Foto: Andrea Beu/Helmut-Newton-Stiftung)

... denn den meisten ist Lynch (l., neben Kyle MacLachlan) bekannt als Regisseur von "Twin Peaks", "Blue Velvet" oder auch "Mulholland Drive". Er fotografiert zwar zeitgleich mit Filmaufnahmen, die Bilder entstehen dennoch unabhängig davon, mit anderen Motiven, zudem arbeitet er mit Fotomodels.

(Foto: Chris Pizzello/Invision/AP)

Hier sind nun 25 Motive ausgestellt, die Lynch selber ausgewählt hat - sie wurden "erstmals und exklusiv für die Berliner Ausstellung zusammengestellt und vergrößert". (David Lynch, Untitled, Lodz 2000er)

(Foto: copyright David Lynch)

Laut Harder hatte Lynch zuvor gesagt: "If I do a show, I do it here!" (Wenn ich eine Ausstellung mache, dann hier!) Sicher auch aus Verehrung für Newton. Laut Harder stellt die Stiftung nur Fotografen aus, die anders arbeiteten als Newton - es gebe zu viele Nachahmer seines Stils. (David Lynch, Untitled, Lodz, 2000er)

(Foto: copyright David Lynch)

Newton (hier 1994), der sich zuerst in den 1950er- und 1960er-Jahren ...

(Foto: imago/ZUMA Press)

... als Modefotograf einen Namen gemacht hatte und diesem Genre bis zu seinem Tod 2005 treu blieb, begann in den 1970ern mit der Aktfotografie. (Helmut Newton, Bergstrom over Paris, 1976)

(Foto: copyright Helmut Newton Estate)

Berühmt wurden seine anfangs erwähnten "Big Nudes"; sein erstes Buch "White Woman" von 1976 ....

(Foto: imago stock&people)

... galt damals als schockierend und skandalös. Newton wollte provozieren und ging immer an die Grenze des Erlaubten, Akzeptierten, so Kurator Harder. (Helmut Newton, Jenny Capitain, Pension Florian, Berlin 1977)

(Foto: copyright Helmut Newton Estate)

Die Ausstellung "Nudes" zeigt nun mehr als 80 seiner bekannten fotografischen Ikonen, die auch dauerhaft im Haus zu sehen sind, ... (Helmut Newton, Tied-up torso, Ramatuelle, 1980)

(Foto: copyright Helmut Newton Estate)

... und 40 bisher ungezeigte Aufnahmen aus dem Archiv der Stiftung, ... (Mercedes at home, Paris , 1975)

(Foto: Helmut-Newton-Stiftung)

... darunter viele Polaroid-Originale.

(Foto: Andrea Beu/Helmut-Newton-Stiftung)

Newtons Fotografien sind sehr stilisiert, inszeniert, oft rätselhaft, es geht um Macht und Unterwerfung, ... (Helmut Newton, Debra and Red Exterior, Beverly Hills, 1991)

(Foto: copyright Helmut Newton Estate)

... um provozierende Erotik und Verführung. Newton schaffte es, einige seiner ohne Auftrag entstandenen Aktfotos in Magazinen unterzubringen - im Unterschied zu heute, ...

(Foto: Andrea Beu/Helmut-Newton-Stiftung)

... wo fast alles digital und online verfügbar ist, war der Abdruck von Fotos in Magazinen damals von immenser Bedeutung; er konnte für Ruhm oder Skandale sorgen und die Karriere beeinflussen. In der Ausstellung "Nudes" kann man nun ... (Miss Longwell, Sherman Oaks, Kalifornien, 1992)

(Foto: Helmut-Newton-Stiftung)

... einen umfassenden Blick auf Newtons unvergleichliches Werk werfen. Allerdings: Die spiegelnde Verglasung stört beim Betrachten der Fotos an vielen Stellen, das schmälert den Genuss etwas. ("Big Nudes" IX, XVIII und XV, 1991 und 1993)

(Foto: Andrea Beu/Helmut-Newton-Stiftung)

Die Ausstellung "Saul Leiter. David Lynch. Helmut Newton: Nudes" läuft bis zum 19. Mai 2019. (Text: Andrea Beu)

(Foto: picture-alliance / dpa/dpaweb)
06.12.2018 Unterhaltung Der männliche Blick "Nudes" von Lynch, Leiter und Newton

Ein protokollarischer Albtraum überschattet den Auftakt zum G20-Gipfel in Buenos Aires.

(Foto: picture alliance/dpa)

Aufgrund einer schwerwiegenden technischen Panne an Bord der deutschen Regierungsmaschine "Konrad Adenauer" verpasst Bundeskanzlerin Angela Merkel große Teile des ersten Gipfel-Tages.

(Foto: picture alliance / Kay Nietfeld/)

Der Vorfall wirbelt nicht nur Merkels Terminplan zum G20-Gipfel durcheinander, sondern wirft auch schlechtes Licht auf den Technologiestandort Deutschland.

(Foto: picture alliance / dpa)

Denn es ist nicht das erste Mal, dass technische Schwierigkeiten die Piloten der deutschen Flugbereitschaft zum Umplanen zwingen, während andere Flieger problemlos abheben.

(Foto: picture alliance / dpa)

Erst Mitte Oktober gab es eine größere Panne mit der "Konrad Adenauer", einem der beiden Langstreckenjets vom Typ A340-300 in der Flotte der Flugbereitschaft.

(Foto: picture alliance/dpa)

Nagetiere hatten die Maschine bei einem Zwischenstopp in Indonesien lahmgelegt: Mäuse oder Ratten waren in den geparkten Airbus gelangt und hatten wichtige Kabel angeknabbert.

(Foto: picture alliance/dpa)

Bundesfinanzminister Olaf Scholz, der zur Tagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) nach Asien gereist war, musste daraufhin eine über 20-stündigen Rückreise per Linienflugzeug von der über Hongkong und Zürich hinnehmen.

(Foto: dpa)

Zwei Jahre zuvor traf es den damaligen Bundesaußenminister Walter Steinmeier: Wegen eines technischen Defekts an der "Konrad Adenauer" verpasste er den Auftakt zum G7-Außenministertreffen in Hiroshima.

(Foto: picture alliance / dpa)

Die von Ministern und Parlamentariern genutzte Flugbereitschaft der Bundeswehr ist organisatorisch ein militärischer Verband der Luftwaffe.

(Foto: picture alliance / dpa)

Die Flotte der Flugbereitschaft umfasst fünf Airbus A310 in verschiedenen Versionen, jeweils zwei Airbus A340 und A319CJ, vier Bombardier Global 5000 und drei Cougar AS-532 Hubschrauber.

(Foto: REUTERS)

Als Einheit der Bundeswehr fällt die Flugbereitschaft in den Verantwortungsbereich von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen.

(Foto: REUTERS)

Bei dem Treffen der 20 wichtigsten Wirtschaftsmächte der Welt in Argentinien löst Merkels Panne mit dem deutschen Regierungsflieger Verwunderung aus: ...

(Foto: picture alliance/dpa)

... Wie kann es sein, dass eine technologisch so hochentwickelte Industrienation wie Deutschland keinen funktionierenden Lufttransport für die eigene Regierung gewährleisten kann?

(Foto: picture alliance / Kay Nietfeld/)

Am Flughafen von Buenos Aires warten Journalisten auf die aus aller Welt eintreffenden Regierungsflieger.

(Foto: AP)

US-Präsident Donald Trump kann sich dabei wie gewohnt auf die "Air Force One" verlassen: Bei den Langstreckenjets der US-Luftwaffe handelt es sich um aufgerüstete Jumbo-Jets vom Typ Boeing 747.

(Foto: REUTERS)

Trump kommt am "Ministro Pistarini International Airport", dem Flughafen nahe der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires, am Vorabend des G20-Gipfels an.

(Foto: AP)

Ohne Probleme läuft auch die Anreise des chinesischen Staatspräsidenten Xi Jinping.

(Foto: imago/Xinhua)

Die Volksrepublik China vertraut bei Staatsbesuchen auf Langstreckenjets vom Typ Boeing 747 der staatlichen Fluggesellschaft Air China.

(Foto: picture alliance/dpa)

Wladimir Putin nutzt für Flugreisen auf der Langstrecke üblicherweise Jets aus russischer Produktion.

(Foto: REUTERS)

Für Staatsbesuche und Arbeitsreisen im Inland hält der Kreml zwei speziell ausgebaute Präsidentenmaschinen vom Typ Iljuschin Il-96 bereit.

(Foto: REUTERS)

Indiens Regierungschef fliegt mit Boeing: hier Premierminister Narenda Modi erreicht Argentinien an Bord von "Air India One".

(Foto: REUTERS)

Kanadas Regierungschef Justin Trudeau nutzt für Staatsbesuche im Ausland dagegen Airbus-Jets vom Typ A310-300s.

(Foto: REUTERS)

Die britische Premierministerin Theresa May erreicht Argentinien an Bord eines Airbus A330 der Royal Air Force.

(Foto: REUTERS)

Mexiko stellt Präsident Enrique Pena Nieto für Auslandsreisen eine Boeing 787 "Dreamliner" zur Verfügung.

(Foto: picture alliance/dpa)

Giuseppe Conte (r.), Ministerpräsident von Italien, reist mit einem Airbus A319 zum Gipfel.

(Foto: picture alliance/dpa)

Der Präsident von Südkorea Moon Jae-in nutzt als enger Verbündeter der USA eine Boeing 747-400.

(Foto: REUTERS)

Der wohl umstrittenste Gipfelteilnehmer in Buenos Aires ist Kronprinz Mohammed bin Salman von Saudi-Arabien. Er kam schon vor zwei Tagen mit einer Boeing 747 der saudischen Flugbereitschaft in Argentinien an.

(Foto: REUTERS)

Für Merkel geht es dagegen nicht auf gewohnten Wegen nach Buenos Aires: Der Totalausfall eines Bauteils in der Cockpitelektronik des Airbus A340-300 "Konrad Adenauer" zwingt die Piloten dazu, den Transatlantikflug abzubrechen.

(Foto: dpa)

Die Kanzlerin muss am Flughafen Köln-Bonn aussteigen und sich für eine kurze Nacht in einem Bonner Hotel einrichten.

(Foto: dpa)

Ein eilig zusammengestellter Konvoi aus Bundeswehrfahrzeugen bringt Merkel und ihren Tross nach Bonn.

(Foto: dpa)

Es habe zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden, fasst der Kommandeur der Flugbereitschaft, Oberst Guido Henrich, am Morgen danach die Lage zusammen.

(Foto: dpa)

Ein kleinerer Bundeswehr-Jet fliegt Merkel nach Madrid: Dort haben Helfer im Auftrag der Bundesregierung kurzerhand reguläre Linienflug-Tickets bei der spanischen Fluggesellschaft Iberia gebucht.

(Foto: REUTERS)

Zum Erstaunen der Passagiere an Bord von Flug IB 6849 betritt die wohl mächtigste Frau der Welt die Kabine.

(Foto: © @AGUSAGUERO20 / twitter.com)

Ihr Sitznachbar, ein 28-jähriger Argentinier, kann es kaum fassen. Merkel, so wird er später sagen, habe sehr entspannt gewirkt.

(Foto: © @AGUSAGUERO20 / twitter.com)

"Ich hätte nie eine so normale Person erwartet." Ansprechen wollte der junge Mann die Kanzlerin während des 13-stündigen Direktflugs von Madrid nach Buenos Aires nicht. Sie habe aber, erzählt er, immer wieder mal herübergelächelt.

(Foto: © @AGUSAGUERO20 / twitter.com)

Nach der Landung in Argentinien steigt Merkel sofort in den Gipfelablauf ein: Sie kommt beim G20-Treffen gerade noch rechtzeitig für den Auftakt zum Rahmenprogramm.

(Foto: dpa)
30.11.2018 Politik Panne bei der Flugbereitschaft So reisen Merkels G20-Partner zum Gipfel

Es wird wieder nackig - aber nicht auf irgendeiner Insel. In der ...

(Foto: MG RTL D)

... neuen Staffel von "Adam sucht Eva" stechen die Kandidaten vielmehr in See!

(Foto: MG RTL D)

Sieht eigentlich ganz gemütlich aus auf der Liebesjacht.

(Foto: MG RTL D)

"Queen Atlantis" heißt das schnieke Teil. Aber wir sind ja nicht hier, um das Schiff zu bewundern, ...

(Foto: MG RTL D)

... nicht wahr? Es geht doch vor allem um die Nackedeis, die sich darauf tummeln werden.

(Foto: MG RTL D)

Die prominenten Kandidaten sind bereits bekannt. Da wäre zunächst einmal Gina-Lisa Lohfink, ...

(Foto: MG RTL D)

... ursprünglich mal bekannt aus "Germany's Next Topmodel", dann durch verschiedene Skandale und diverse Nacktheiten.

(Foto: MG RTL D)

Passt also eigentlich ganz gut ins Format. Wobei sie hier nicht ganz so glücklich aussieht ...

(Foto: MG RTL D)

... - so gefällt uns das schon besser!

(Foto: MG RTL D)

Auch Emilija Mihailova könnte Fernsehzuschauern bekannt vorkommen. Die 29-Jährige ...

(Foto: MG RTL D)

... war in diesem Jahr Teilnehmerin bei "Deutschland sucht den Superstar". Sie erinnern sich nicht? Dann hilft vielleicht ...

(Foto: MG RTL D)

... diese Aufnahme. Denn Mihailova zog sich auch schon für den "Playboy" aus. Obwohl sie bei "DSDS" ...

(Foto: MG RTL D)

... schon nach der ersten Mottoshow rausflog, ist Mihailova in Erinnerung geblieben. Hier spricht sie übrigens ...

(Foto: MG RTL D)

... mit Jan Sokolowsky. Er ist der dritte Promi auf der Liebesjacht - und er hat Flirterfahrung vor der Kamera.

(Foto: MG RTL D)

Sokolowsky hat nämlich "Love Island" gewonnen, das RTL2-Pendant zu "Adam sucht Eva". Die drei Sternchen ...

(Foto: MG RTL D)

... würden sich doch schon mal ganz gut in diesem Pool machen, oder?

(Foto: MG RTL D)

Doch werfen wir auch mal einen Blick auf die übrigen Kandidaten. Die kennt man zwar noch nicht, ...

(Foto: MG RTL D)

... aber vielleicht würde man sie ja ganz gern kennenlernen? So wie zum Beispiel Jennifer. Sie ist 27 Jahre alt und kommt aus Bayern.

(Foto: MG RTL D)

Sie arbeitet als technische Zeichnerin. In ihrer Freizeit malt sie, geht schwimmen oder bergsteigen. Jennifer ist schon seit fünf Jahren Single.

(Foto: MG RTL D)

Martin ist Student. Der 28-Jährige führt außerdem bereits seine eigene T-Shirt-Marke.

(Foto: MG RTL D)

Wenn die Selbstständigkeit ihm die Zeit lässt, spielt Martin Fußball, fährt Ski oder Fahrrad ...

(Foto: MG RTL D)

... oder aber er geht auf Reisen - so wie diese hier war allerdings wohl keine Reise zuvor.

(Foto: MG RTL D)

Emanuel ist selbstständiger Unternehmer. Dass er seriös wirken kann, nehmen wir ihm sofort ab. Aber ...

(Foto: MG RTL D)

... der 32-Jährige kann auch nackt. Emanuel steht auf Autos und Reisen. Vom Job ...

(Foto: MG RTL D)

... erholt er sich beim Kochen.

(Foto: MG RTL D)

Gerade mal 1,60 Meter groß ist Sherilyn aus der Nähe von Berlin. Sie ist 21 Jahre alt und ...

(Foto: MG RTL D)

... arbeitet als Aushilfe in Spielcasinos. In ihrer Freizeit ...

(Foto: MG RTL D)

... trainiert sie gern oder geht feiern.

(Foto: MG RTL D)

Irgendwie haben wir das Gefühl, Peurcy könnte ein Selbstdarsteller sein. Der 27-Jährige ist Rapper ...

(Foto: MG RTL D)

... und studiert außerdem Sport und Musik. Sexy Posen sind offenbar genau sein Ding ...

(Foto: MG RTL D)

... - oder Posen überhaupt.

(Foto: MG RTL D)

Matha aus Hamburg ist Industriekauffrau. Sie modelt und mag Gymnastik, ...

(Foto: MG RTL D)

... ebenso wie Kunst und lange Spaziergänge in der Natur. Gelegentlich meditiert sie.

(Foto: MG RTL D)

Auch Marina hat Erfahrungen als Model. Hauptberuflich ist die 27-Jährige aber kaufmännische Sachbearbeiterin.

(Foto: MG RTL D)

Sie geht gern wandern, schwimmen, joggen oder shoppen - alles körperliche Tätigkeiten also!

(Foto: MG RTL D)

Dass Antonio seine Freizeit gern im Fitnessstudio verbringt, sieht man sofort. Sein Geld ...

(Foto: MG RTL D)

... verdient der 38-Jährige als Karosseriebauer, aber eben auch als Fitnessmodel. Was ihm auch wichtig ist: ...

(Foto: MG RTL D)

... Kochen und gemeinsame Zeit mit der Familie.

(Foto: MG RTL D)

Sarah ist erst 22 Jahre alt und noch in der Ausbildung. Sie lernt Einzelhandelskauffrau. Aber ...

(Foto: MG RTL D)

... wenn sie frei hat, schlägt ihr Herz fürs Kochen, Backen und Singen.

(Foto: MG RTL D)

Marvin reitet viel. Das sollten Sie bitte nicht falsch verstehen, es geht um Pferde. Der 23-Jährige ...

(Foto: MG RTL D)

... macht überhaupt gerne Sport. Doch er kann auch was ...

(Foto: MG RTL D)

... am Herd! Seine Familie besitzt einen italienischen Imbiss.

(Foto: MG RTL D)

Ob der Single-Haufen gut klarkommt unter Deck? Auf diesem Foto sehen jedenfalls alle noch ganz fröhlich aus.

(Foto: MG RTL D)

Auf dass sie planschen, ...

(Foto: MG RTL D)

... daten und ...

(Foto: MG RTL D)

... die wichtigen Dinge nie aus dem Blick verlieren (potenzielle Partner, ist doch klar).

(Foto: MG RTL D)

Wir wünschen romantische Nächte auf der Liebesjacht!

(Foto: MG RTL D)
02.11.2018 Unterhaltung Jetzt wird's feucht "Adam sucht Eva" sticht in See

Eigentlich hatte Jamie Lee Curtis schon vor vielen Jahren - nämlich 2004 - angekündigt, sich allmählich aus dem Filmgeschäft zurückzuziehen. Tatsächlich spielte sie danach nur ein paar Neben- oder Fernsehrollen, bis …

(Foto: imago/MediaPunch)

... sie kürzlich wieder groß ins Kino kam: In ihrem neuen Film "Halloween", der am 25. Oktober 2018 in die deutschen Kinos kam, ...

(Foto: imago/MediaPunch)

... schlüpfte Curtis erneut in die Rolle der Laurie Strode, die sie vor 40 Jahren ...

(Foto: imago/Cinema Publishers Collection)

... in dem Original-Horrorschocker "Halloween - Die Nacht des Grauens" schon gespielt hatte.

(Foto: imago/Cinema Publishers Collection)

Die Schauspielerin, die am 22. November 60 Jahre alt wird, war 1978 mit dem Film von Horrorspezialist John Carpenter über Nacht berühmt geworden.

(Foto: imago/United Archives)

Der neue Film ist der elfte Teil des "Halloween"-Reihe, auch ...

(Foto: Universal Pictures/dpa)

... Carpenter war als Produzent und als Komponist wieder dabei.

(Foto: picture alliance / Manuel Lopez/)

Curtis, die Tochter von Hollywood-Legende Tony Curtis, berühmt auch durch "Manche mögen's heiß", und "Psycho"-Darstellerin Janet Leigh (hier beide 1960) ...

(Foto: picture-alliance / dpa/dpaweb)

... ist trotz ihrer prominenten Eltern immer ihren eigenen Weg gegangen. (Bild: Janet Leigh und Tony Curtis mit ihren Töchtern Kelly und Jamie, v.l., 1961)

(Foto: picture alliance / dpa)

Nachdem sie als "Scream Queen" 1978 im erwähnten Carpenter-Meisterwerk "Halloween" berühmt geworden war, in dem sie den wohl schrecklichsten Angstschrei der Filmgeschichte ausstieß, ...

(Foto: imago/United Archives)

... - schon ihre Mutter wurde mit ihrem Schrei unter der Dusche in Alfred Hitchcocks "Psycho" 1960 bekannt - ...

(Foto: imago stock&people)

... spielte sie auch danach noch in diversen Horrorstreifen mit, wie in "Die Nacht des Schlächters" ("Prom Night", 1980) ...

(Foto: imago/ZUMA Press)

... oder "Nebel des Grauens" ("The Fog", auch 1980).

(Foto: imago/Prod.DB)

Nach einigen recht freizügigen Auftritten ... (Bild: "Perfect", 1985)

(Foto: imago/United Archives)

... die ihr für die Nacktszenen den Spitznamen "The Body" eintrugen, ...

(Foto: imago/United Archives)

... fand Curtis Ende der 1980er-Jahre mit komödiantischen Rollen zu ihrem größten Talent. (Bild: "Die Glücksritter" mit Dan Aykroyd und Eddie Murphy, 1983)

(Foto: imago/United Archives)

Die Gaunerkomödie "Ein Fisch namens Wanda" (1988, mit John Cleese ) ...

(Foto: imago/Cinema Publishers Collection)

... in der sie eine durchtriebene Juwelendiebin spielt, wurde Kult.

(Foto: imago/Cinema Publishers Collection)

Und für ihre brillante Leistung als scheinbar biedere Ehefrau von Arnold Schwarzenegger in dem Actionthriller "True Lies" (1994) ...

(Foto: imago/Cinema Publishers Collection)

... erhielt sie 1995 einen Golden Globe.

(Foto: imago/ZUMA Press)

1998 bekam sie einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.

(Foto: imago/ZUMA Press)

Doch die Erfolge waren teuer erkauft.

(Foto: imago/Cinema Publishers Collection)

2005 gestand sie in einem Interview, jahrelang alkohol- und tablettensüchtig gewesen zu sein. "Ich habe mich jeden Tag betäubt", sagte sie "Reader's Digest".

(Foto: imago/ZUMA Press)

Erst eine Krise ihrer Tochter habe sie 2002 zur Umkehr gebracht. "Ich glaube, ...

... sie brauchte mich einfach. Es machte klick - und ich machte mit den Drogen Schluss."

(Foto: imago stock&people)

Seither steht für Curtis die Familie an erster Stelle - die beiden Adoptivkinder Annie, geboren 1986 (hier 2003) ...

... und Thomas, geboren 1996 (hier 2012) ...

(Foto: imago stock&people)

... und ihr Mann Christopher Guest, mit dem sie seit 1984 verheiratet ist. Sie hatte den Schauspieler und Regisseur mit Adelstitel, ...

(Foto: REUTERS)

... der offiziell Christopher Haden-Guest, 5. Baron Haden-Guest heißt, damals auf einem Foto in einer Zeitschrift gesehen und sich Hals über Kopf in ihn verliebt.

(Foto: REUTERS)

"Das ist der Mann, den ich heiraten werde", sagte sie ihrer Freundin ...

(Foto: imago/ZUMA Press)

...und ließ dem Auserwählten über seinen Agenten ihre Telefonnummer zukommen - mit Erfolg.

(Foto: imago stock&people)

Aus ihrer eigenen Familie hat die Schauspielerin bittere Erfahrungen (hier die drei im März 1962). Die Eltern trennten sich, als sie drei Jahre alt war - der Vater verließ die Familie, ...

(Foto: ASSOCIATED PRESS)

... um die deutsche Schauspielerin Christine Kaufmann zu heiraten.

(Foto: imago/United Archives International)

Die beiden Töchter blieben bei der Mutter.

(Foto: imago/ZUMA Press)

Zum Vater hatte Jamie seither eine eher kühle Beziehung, ...

(Foto: imago/ZUMA Press)

... aber auch mit der Mutter war das Verhältnis nicht wirklich herzlich.

(Foto: imago/ZUMA Press)

Die Prominenz der Eltern machte ihr zeitlebens zu schaffen.

(Foto: imago/ZUMA Press)

"Die Leute denken oft, weil meine Familie etwas Besonderes war, müsste ich auch etwas Besonderes sein."

(Foto: imago/ZUMA Press)

Darauf hat Curtis längst keine Lust mehr. 2002 verabschiedete sie sich mit einem "Befreiungsschlag", wie sie es nannte, vom Schönheits- und Jugendwahn Hollywoods: ... (Bild: mit Pierce Brosnan 2001 in "Der Schneider von Panama")

(Foto: picture-alliance / dpa/dpaweb)

Sie ließ sich mit Bauchwulst und wabbeligen Oberschenkeln im Magazin "More" ablichten (das es inzwischen nicht mehr gibt) und verzichtete danach auf Botox und Schönheitschirurgie.

(Foto: imago/ZUMA Press)

In der Körpertauschkomödie "Freaky Friday" (2003) veralbert Curtis dann ihr eigenes Rollen- und Erscheinungsbild - in der Rolle einer Mittvierzigerin, in deren Körper plötzlich eine 15-Jährige steckt. Ein Publikumserfolg, der humorvoll Jugendwahn und Schönheitszwänge auf die Schippe nahm. Trotz ...

(Foto: imago/Prod.DB)

... des Erfolgs: 2004 kündigte sie an, sich allmählich aus dem Filmgeschäft zurückzuziehen. "Ich wollte immer mit Würde abtreten und jetzt ist der richtige Zeitpunkt gekommen", erklärte sie der "FTD". Die Komödie "Verrückte Weihnachten", ...

(Foto: picture-alliance / dpa)

... die im November 2004 in die deutschen Kinos kam, sei ihr letzter Film. (Bild: mit Kollege Tim Allen bei der Filmpremiere)

(Foto: imago stock&people)

Dafür arbeitete sie erfolgreich weiter als Kinderbuchautorin.

Ihre Kinderbücher - inzwischen sind es 13 - landeten zum Teil sogar auf Platz eins der Bestsellerliste der "New York Times".

(Foto: imago/ZUMA Press)

"Als Schauspieler wird man immer als jemand wahrgenommen, der andere darstellt, aber diese Bücher sind ein Teil von mir", sagte sie. "Auf einmal interessiert es mich viel mehr, ich selbst zu sein."

(Foto: imago/ZUMA Press)

Im Juli 2009 gab Curtis dann zu, von Medikamenten abhängig gewesen zu sein. "Auch ich habe nach einer Routine-Schönheitsoperation zu Schmerzmitteln gegriffen und wurde abhängig. Das Morphium wurde zu einer warmen Badewanne, in der man der schmerzhaften Realität entfliehen konnte", schrieb sie für "Huffington Post".

(Foto: imago/Cinema Publishers Collection)

Details gab sie nicht bekannt, auch nicht, wie lange sie von dem Medikament abhängig war. Sie habe aber bald gemerkt, dass das nicht der richtige Weg sei. "Der Entzug von der Abhängigkeit ist die größte Leistung meines Lebens. Aber es ist sehr mühevoll - und es ist hart und schmerzlich", schrieb sie.

(Foto: imago/ZUMA Press)

Ein Schmerz anderer Art traf sie dann am 29. September 2010: Ihr Vater Tony Curtis starb mit 85 Jahren. (Hier tröstet sie ihre Schwester Kelly.)

(Foto: AP)

Bei seiner Beerdigung war sie zwar sichtlich bewegt, ohne allerdings ihren Humor zu verlieren: ...

(Foto: ASSOCIATED PRESS)

"Wir alle haben etwas von ihm erhalten. Ich habe seinen verzweifelten Drang nach Anerkennung geerbt", scherzte sie.

(Foto: ASSOCIATED PRESS)

Ihre Abstinenz von Filmgeschäft hat sie tatsächlich ...

(Foto: imago/United Archives)

... lange durchgehalten - in den letzten Jahren spielte Jamie Lee Curtis nur in einigen Fernsehserien mit. (hier 2016 in der TV-Serie "Scream Queens")

(Foto: imago/Cinema Publishers Collection)

Bis jetzt - bis zu ihrem Kino-Comeback mit "Halloween".

(Foto: REUTERS)

Nun, kurz vor ihrem 60. Geburtstag gefragt, ob ihr die Zahl Angst macht, sagt sie: "Nein, gar nicht. Es ist eher aufregend. ...

(Foto: imago/Starface)

... Ich fühle mich heute viel lebendiger. 60 zu werden sehe ich für mich eher als große Chance für Wachstum und Entfaltung."

(Foto: imago/News4HH)

Eine große Party zu ihrem runden Geburtstag am 22. November wird es nicht geben: "Ich werde so still feiern, dass selbst meine Nachbarn es nicht mitbekommen werden", sagte sie.

(Foto: imago stock&people)

"Ich werde meine Familie um mich haben und mein Handy stumm schalten."

(Foto: imago stock&people)

Und wie geht es danach weiter? Kürzlich verriet Jamie Lee Curtis: "Ich habe es noch niemandem erzählt, aber ich habe ein Drehbuch geschrieben. Und ich will in den kommenden Jahren Regie führen und die Drehbücher dazu schreiben."

(Foto: imago/Runway Manhattan)

Klingt nach einem guten Plan. (abe)

(Foto: imago/Chris Emil Janßen)
22.11.2018 Unterhaltung Komisch, sexy, jetzt drogenfrei Jamie Lee Curtis, die "Scream Queen"
X
n-tv - Privacy Center

Diese Webseite verwendet pseudonyme Daten der Webseitenbesucher.

Diese werden z.B. verwendet, um die Webseite zu verbessern, die Reichweite zu messen oder passende Werbung auszuspielen.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung